Anzeige Differenz zwischen 2 Balken in Diagramm

Herbers Excel/VBA-Archiv

Schritt 1: Die Datentabelle aufbauen.

Einfügen des Delta Wertes in das Diagramm Damit wir das Delta im Diagramm dynamisch anzeigen können müssen wir eine weitere Datenserie erfassen. Eine senkrechte Linie im Diagramm erstellen wir am besten mit einem X-Y Diagramm. So zeigen Sie die dargestellten Werte direkt im Diagramm an Standardmäßig zeigt Ihnen Excel in Säulen- und Balkendiagrammen durch die y-Achse an, wie groß die mit den Säulen dargestellten Werte .

AW: [Excel] y-Wert zu x-Wert in Diagramm bestimmen

Exceltabellen verändern sich ständig, neue Daten kommen hinzu oder verändern sich. Doch die häufig eingesetzten Diagramme ändern sich deshalb noch lange nicht. Über einen raffinierten Trick können Sie ein Diagramm aber so gestalten, dass es bei Zunahme des Datenumfangs automatisch erweitert wird und die grafische Darstellung um die entsprechenden Säulen erweitert.

Fertigen Sie eine einfache Tabelle nach unserem Muster an, oder öffnen Sie ein bestehendes Worksheet , an dem Sie unbeschadet arbeiten können. Säulen und im Untermenü z. Möglicherweise müssen Sie die Darstellung noch anpassen, beispielsweise die Achsen vertauschen.

Nutzen Sie dazu auf jeden Fall die direkt daneben angrezende Spalte. Der Standard in Excel: Eine Veränderung im Diagramm ergibt sich nur, wenn Sie den Datenbereich manuell anpassen.

Mit Dynamik hat diese Vorgehensweise aber herzlich wenig zu tun. Die dynamische Komponente kommt erst mit dem Einsatz von Funktionen ins Spiel. In einem Diagramm können Sie nicht direkt mit Formeln arbeiten, wohl aber mit festen Namen, die Sie über den " Namensmanager " vergeben. Dort befindet sich die Gruppe "Definierte Namen".

Klicken Sie in dieser Gruppe auf den Befehl Namen definieren. Ist dies nicht der Fall, dann geben Sie ihn ein. In das Eingabefeld "Bezieht sich auf" kommt jetzt die Funktion:. Die erste Funktion bezieht sich auf die "Tabelle" und den Startbereich "B2". Da in der ersten Zelle bereits etwas steht, muss diese in der Berechnung wieder abgezogen werden So wird die aktuelle "Breite" des Verschiebevorgangs berechnet.

Beachten Sie die Anzahl der Semikolons. Gehen Sie genauso vor wie eben beschrieben und geben in die Zeile Bezieht sich auf ein:. Dies ist das gleiche Schema wie im ersten Namen, nur um eine Zeile nach unten verschoben. Der Startpunkt ist also die Zelle "B3". Jetzt ist die Voraussetzung geschaffen, Wertbereiche in einem Diagramm automatisch zu erweitern.

Um auch die Überschriften Monte in das dynamische Diagramm einzubinden, benötigen Sie eine weitere Formel. Im dann eingeblendeten Dialogfenster vergeben Sie den Namen "Monat". In das Eingabefeld "Bezieht sich auf" geben Sie folgende Funktion ein:.

Die Funktion ist identisch zu den bisherigen Funktionen, auch wenn sich im Auswahlbereich keine Zahlen befinden.

Der Startpunkt ist die Zelle "B1". Jetzt müssen Sie die Namen mit den hinterlegten Formeln in ein neues Diagramm integrieren. Es wird ein leeres Diagrammfenster eingeblendet. Jetzt wird das Dialogfenster Datenreihe bearbeiten eingeblendet. Mit unserem heutigen Trick verraten wir Ihnen, wie Sie es dennoch schaffen. Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Möglichkeit vor, diese Werte ebenfalls automatisch zu kennzeichnen.

Als Beispiel soll eine Aufstellung der monatlichen Umsätze des vergangenen Jahres dienen, die in einem Liniendiagramm visualisiert werden sollen. In die Zelle C2 tragen Sie die folgende Formel ein: Geben Sie in der Zelle D2 die folgende Formel ein: Kopieren Sie beide Formeln für alle Monate nach unten. Alle anderen Werte werden als NV dargestellt, d. Markieren Sie den Zellbereich A1: D13 und fügen Sie ein Liniendiagramm ohne Datenpunkte ein.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Auswahl formatieren. Es öffnet sich das Dialogbild Datenreihen formatieren. Einfarbige Füllung und eine passende Farbe z.

Mehr lesen

Mit Dynamik hat diese Vorgehensweise aber herzlich wenig zu tun.

Closed On:

Jetzt ist die Voraussetzung geschaffen, Wertbereiche in einem Diagramm automatisch zu erweitern. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Sie diese erstellen und verwalten.

Copyright © 2015 stc-comm.info

Powered By http://stc-comm.info/