Pendlerpauschale für den Weg zur Arbeit mit dem Firmenwagen absetzen

Kürzung der Verpflegungspauschale: Regel- und Sonderfälle

Sachbezug statt Frühstückskürzung.

Eine klassische Gehaltserhöhung hingegen würde sowohl für den Arbeitnehmer, als auch für den Arbeitgeber eine höhere Steuerbelastung bedeuten – daher stellt ein steuerfreier Sachbezug meist die lukrativste Option für beide Seiten dar. Hallo Herr Weigand, wenn Sie die Pendlerpauschale für Ihren Arbeitsweg (einfache Strecke) erstattet bekommen möchten, dann ist dieses Anliegen entweder an Ihren Arbeitgeber der Teilzeitbeschäftigung zu richten, oder aber Sie machen die Fahrtkosten in Höhe der Pendlerpauschale bei Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend.

Rechtlicher Anspruch auf Fahrtkostenerstattung

Hallo Herr Weigand, wenn Sie die Pendlerpauschale für Ihren Arbeitsweg (einfache Strecke) erstattet bekommen möchten, dann ist dieses Anliegen entweder an Ihren Arbeitgeber der Teilzeitbeschäftigung zu richten, oder aber Sie machen die Fahrtkosten in Höhe der Pendlerpauschale bei Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend.

Und wie unterscheidet sich dies, wenn ich nur nebenberuflich in der GbR Gesellschafter bin und hauptberuflich Angestellt bin und dort bereits meine Sozialabgaben bezahle? Abgerechnet zwecks Steuern wird ja erst am Jahresende. Als ich vor drei Jahren anfing, waren wir noch sehr klein. Seit Anfang an arbeite ich von Zuhause aus. Ich berate die Kunden telefonisch und bei Bedarf auch Vor Ort. Diese Termine kann ich nach eigenem ermessen legen und habe keine Vorgaben, nach denen ich mich richten muss natürlich alles Zeitnah.

Auch bin ich der Ansprechparter für Reklamationen Störungen bei den Kunden und löse diese entweder telefonisch oder, falls nötig, vor Ort. Diese müssen schnellstmöglich bearbeitet werden. Das finde ich insgesamt nicht ausreichend, da ich in der "leerlaufzeit" zwar z. Von dem her ist für mich die Leerlaufzeit nicht gelichzusetzen mit Freizeit. Gibt es irgendwelche gesetzlichen Regelungen hierfür?

Oder "übliche" Modelle zur Verrechnung? Oder habe ich einfach Pech und meine "Leerzeit" bleibt nahezu völlig unvergütet? Meine Fahrten werden momentan wie folgt abgerechnet: Dies möchte mein Chef allerdings ändern und mit mir durchsprechen.

Da stellt sich für mich die Frage, ob und wie ich meine Fahrten: Es geht um eine Eigentumswohnung Verkehrswert Ein Bekannter von Person A würde die ETW freihändig kaufen, hat aber derzeit nur soviel um den Gläubiger A vollständig zu befriedigen, der dann die Zwangsversteigerung aufheben würde, mit Gläubiger B würde er dann eine Ratenzahlungsvereinbarung eingehen Gläubiger ist damit einverstanden.

Wie läuft es dann mit dem Insolvenzverwalter der Person A ab? Würde er dann seinen Anteil verwerten wollen, wenn der Gläubiger A und nach einiger Zeit auch Gläubiger B wegfallen, also muss der Bekannte dann noch den Anteil vom Verwalter abkaufen?

Der Erwerb über die Versteigerung wäre für den Bekannten natürlich einfacher, der hat aber Angst, dass jemand mehr bieten würde als er an Kapital hat und eine Finanzierung kommt für ihn nicht in Frage. Ich würde gerne am Wochenende mit einem Kleingewerbe ich glaube es wäre in diesem Fall freischaffende Künstlerin? Die junge Frau beim Finanzamt hat mir gesagt, dass ich mit einem Kleingewerbe Jetzt steige ich da aber nicht mehr hinter, weil ja in diesen undurchsichtigen Gesetzen, jeder was anderes behauptet.

Oder ist es vielleicht so, was mir realistischer vorkommt, dass mein Gesamtjahreseinkommen, mit z. Wie sieht es eigentlich aus mit der Krankenversicherung? Bleibt es auch dabei, wenn ich zusätzlich noch ein Kleingewerbe anmelde?

Wenn Ihr Mitarbeiter wirklich aus dienstlichen Gründen das Frühstück nicht einnehmen konnten, beispielsweise bereits um Verschläft er aber oder verpasst das Frühstück aus sonstigen Gründen, gilt diese Ausnahmen nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wie hoch ist die Tagespauschale für einen ganzen Tag in Deutschland?

Antwort in Zahlen Required. Wann können Sie den Sachbezugswert ansetzen oder die Kürzung vornehmen? Vorrausetzungen dafür sind lediglich: Sachbezug statt Frühstückskürzung https: Hans Lochner Juli 2, Ich habe folgende Frage: Wie versteuere ich am Besten? Wie ist es mit der Rückfahrt von der Arbeit, das sind ja nochmal 70 km, ist das Privat?

Diese ist generell zu empfehlen, wenn man den Firmenwagen viel privat nutzt. Wie Sie den Firmenwagen korrekt versteuern, mit Rechenbeispiel, können Sie hier nachlesen.

Meine Arbeitsstelle befindet sich in Hamburg und ca. Dieser fester Arbeitsplatz bezieht sich auf mehrere Moderne zusammengefügte Bürocontainer, die auf einem Gelände, welches der AG angemietet hat fest und Dauerhaft dort als Bürofläche Aufgebaut wurden. Ich bin jeden Morgen in dieses Büro mit meinem Firmenwagen gefahren.

Eine Tankkarte wurde mir zur verfügung gestellt. Das FA hat diese Pendlerpauschale nicht anerkannt, weil eine versteuerung des geldwerten Vorteils nicht erfolgte. Angebote, Kalkulation, Telefonate, Kundenbesuche, usw…. Mit Rücksprache eines Steuerberaters wurde mir mitgeteilt, dass der Arbeitsplatz in Hamburg nicht der Firmensitz ist. Somit würden die Fahrten mit dem Firmenwagen nach Hamburg als Dienstfahrten ausgelegt. Die wiederum nicht mit der Pendlerpauschale zwischen Wohnung und Arbeitstätte vereinbar wären.

Also nicht als Werbungskosten im Steuerbescheid absetzbar wären. Nur am Mittwoch hat er von Soltau aus seine Arbeit verrichtet. Arbeitsstätte vor Ort beim Kunden km entfernt Einsatzwechseltätigkeit. Das Büro des AG wird maximal 1 im Jahr angefahren.

Ich habe vorort Kollegen die einfach Homeoffice machen und diese Entfernungspauschale nicht zahlen. Konkret in meinem Fall: Einfacher Weg zur Arbeit: Leider wird immer die in Kilometern ausgedrückt kürzeste Wegstrecke zugrunde gelegt. Eine längere Strecke anzugeben geht leider nicht. Hallo, ich habe auch eine Frage in Bezug auf den Verpflegungsmehraufwand und eine Frage zu den Fahrtkosten.

Ich war im Jahre ca. Den Verpflegungsmehraufwand bekam ich für 3 Monate steuerfrei erstattet. Firmensitz war in Sottrum. Kann ich die Fahrkosten für die Strecke nach Sottrum geltend machen? Kann ich ebenfalls den Verpflegungsmehraufwand steuerlich geltend machen? Da Sottrum nicht Ihre erste Tätigkeitsstätte ist und Sie Fahrtkosten über den Dienstwagen schon komplett erstattet bekommen, können Sie keine weiteren Kosten geltend machen.

Wenn der ständige Arbeitssort Wilhelmshaven war und keine 4-wöchige Unterbrechung stattgefunden hat, gilt in der Regel die Dreimonatsfrist.

Die Kosten für den Treibstoff werden von meinem Arbeitgeber nicht übernommen. Dies würde er mir auch schriftlich bestätigen. Kann ich die Treibstoffkosten dann von der Steuer absetzen? Was sollte mein Arbeitgeber bei der Formulierung des Bestätigungsschreibens beachten? Fahrtkosten, die Ihnen auf dienstlichen Fahrten mit dem Firmenwagen entstehen, die vom Arbeitgeber nicht übernommen werden, können Sie steuerlich geltend machen. Wichtig ist, dass Sie einen Nachweis über berufliche Fahrten, z.

Eine Bestätigung des Arbeitgebers über nicht erstattete Kosten ist ebenfalls der Steuererklärung beizufügen. Ich fahre aber mehrfach im Monat direkt zu Kundenbesuchen und komme nicht ins Büro. Kann man dann die Fahrten, die nicht ins Büro gemacht werden, steuerlich geltend machen? Wie wäre das dem Finanzamt mitzuteilen? Meine Leasingrate ist Gehaltsbestandteil wird also vom Brutto abgezogen.

Alles weitere bezahlt die Firma. Wenn ich das richtig verstehe kann ich deshalb keine Dienstfahrten zu Kunde oder zum Arbeitgeber als Pendlerpauschale absetzen.

Der Wagen ist abgemeldet. Ich besitze nur noch den Dienstwagen Verstehe ich das nun richtig: Kann ich diese Strecken immer noch angeben weil es egal ist mit welchem Wagen ich das mache? Berufliche Fahrten zwischen Kunden könnne nicht mit der Kilometerpauschale abgerechnet werden, da der Abreitgeber diese Kosten in der Regel bereits trägt. Da Sie sich aber zum Teil an dem Unterhalt des Firmenwagens beteiligen, verringert sich Ihr zu versteuernder geldwerter Vorteil.

Beachten Sie unbedingt die richtige Versteuerung des Firmenwagens bei Eigenbeteiligung , da Sie sonst ggf. Und zwar bin ich als Beruf Lokführer. Meine Firma hat mir einen Dienstwagen zur Verfügung gestellt. Alle Kosten Sprit etc. Meine Einatzorte sind in ganz Deutschland. Hallo Henriette, danke für die wirklich interessanten Antworten.

Dies unabhängig von dem verwendeten Verkehrsmittel. Also bei privatem PKW kann ich das klar machen. Bei Verwendung eines kostenfrei überlassenen Firmenwagens soll aber dieser Ansatz nicht möglich sein. Die von mir versuchsweise angegebenen Kosten km x 45 Fahrten wurden vom Finanzamt gestrichen.

Auch zahle ich Kraftstoff selbst für diese Fahrten, also ein Aufwand ist nachweisbar. Aber auch diese Tankbelege werden vom Finanzamt abgelehnt. Meinen Arbeitgeber, der ca. Die Kundenbesuche ständig wechselnde Einsatztätigkeiten fahre ich von meinem HomeOffice an und bringe es auf ca.

Mein Dienstwagen wird mir vom Arbeitgeber gestellt. Ich habe eine Tankkarte und kann das Fahrzeug uneingeschränkt privat nutzen. Kann ich bei dieser Konstelleation die Fahrtkosten zum Kunden als Entfernungskostenpauschale absetzen? Wo finde ich hierzu ggf. Ich habe eine Einsatzwechseltätigkeit und würde nur 1 mal im Monat zur Firma fahren.

Private Nutzung ist erlaubt. Wie wird das Auto nun korrekt versteuert? WIe würde man das richtig machen, weil es ja tatsächlich nur eine Fahrt pro Monat ist. Das würde sich ja gar nicht lohnen. Bei der Einkommenssteuererklärung würde ich dann natürlich den Weg zur Arbeitsstätte nicht absetzen. Letztere lohnt sich eher, wenn Sie wenige Privatfahrten haben.

Zur Forgehensweise der korrekten Firmenwagenversteuerung finden Sie hier alle wichtigen Informationen. Hallo, auch wenn es eventuell schon mehrmals erklärt wurde verstehe ich als Steuerlaie leider nicht wirklich etwas. Würde nur gerne wissen ob ich Geld vom Finanzamt zurückholen kann?

Danke vorab für die Antwort. Sie können die Entfernungspauschale, auch unter dem Namen Pendlerpauschale bekannt, absetzen. Das Finanzamt erkennt jetzt den Werbungskostenabzug nicht an. Ist das nachvollziehbar, obwohl ich doch alle Kosten trage.

Meine Frau hat Dienstwagen incl. Im Arbeitsvertrag stehen bei Entfernung Wohnung — Arbeitsstätte 0 km, obwohl der Dienstsitz km entfernt liegt und nur 1x wöchentlich angefahren wird. Kann sie nun den Weg zum Dienstsitz in der Steuererklärung angeben? Ihr wird dort ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt km , deshalb Absetzen des Home-Office nicht möglich. Könne trotzdem Renovierungskosten für ihr Büro zu Hause abgesetzt werden?

Vielen Dank schon mal für die Mühe! Bei mir liegt folgende Sachlage vor. Ich habe seit 3 Jahren einen Dienstwagen vom AG zur rein dienstlichen Nutzung zur vergfügung, welches auch in einem Überlassungsvertrag vermerkt wurde.

Ich fahre immer direkt von der Wohnung zu diversen Kunden Einsatzwechseltätigkeit , nur einmal im Monat zur Firma. Fahrtenbuch führe Ich seit Anfang an, es wurde aber seitens des AG nie danach gefragt oder eingesammelt. Jetzt würde mich nur Interessieren ob es irgend eine Steuerpflicht für mich gibt, oder ich evtl.

Sie müssen dann auch nichts versteuern. Wie überall zu erfahren, kann ich damit bei der Einkommensteuererklärung die Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte ansetzen, was ich für Tage getan habe. Jetzt kam allerdings als Spezialität hinzu, dass der Finanzbeamte monierte, dass ich ja erhebliche steuerfreie Verpflegungszuschüsse vom Arbeitgeber erhalten habe und damit feststeht, dass ich eben nicht an Tagen von daheim an die Arbeit gefahren sein kann und die Tage entsprechend zu kürzen hätte.

Man bezahlt also volle Steuer, so als würde man täglich pendeln. Bei der Steuererklärung soll man aber nur die tatsächlichen realistischen Fahrten geltend machen können. Vielen Dank im Voraus und ich denke, dass das sicher noch für den Ein oder Anderen interessant sein dürfte.

Also versuch ich es nochmal. Meine Frau hat einen Dienstwagen incl. Meine Frage, kann sie dennoch den Weg zur Arbeitsstätte absetzen, sie fährt nur 1x wöchentlich ins Büro?? Und kann sie Renovierungskosten des Heimbüros, welches selbst ja nicht absetzbar ist dennoch absetzen? Vielen Dank schon mal für Eure Hinweise und Ratschläge!! Die Firmenzentrale ist km vom Wohnort entfernt, Niederlassungen gibt es keine. Es wird vom AG kein Kilometergeld gezahlt, Verpflegungspauschalen schon.

Bisher wurde für die Fahrten zu den aufgesuchten Arbeitsstätten durchschnittlich 60 Verschiedene pro Jahr problemlos die Kilometerpauschale bei den Werbungskosten angesetzt, sowie die entstandenen Ansprüche auf Verpflegungspauschalen mit denen vom AG gezahlten verrechnet. Wie schaut das nun ab aus? Kann das immer noch so gemacht werden? Tätigkeitsstätte geben und alle anderen aufgesuchten Arbeits-, bzw.

Tätigkeitsstätten, können dann nicht mehr als Werbungskosten geltend gemacht werden? Wenn ja, wie verhält es sich damit genau? Sollte dies der Firmensitz sein, können dann pro Arbeitstag Km Entfernungspauschale geltend gemacht werden auch wenn der nicht aufgesucht wird?

Oder lediglich für die tatsächlichen Besuche im schimmsten Fall also Null? Oder kann hier seitens des AG auch ein nähergelegener Kunde z.

Für die Werbungskosten würde das dann bedeuten das es zum Einen die Entfernungspauschale für die 1. Tätigkeitsstätte gibt, oder nur noch die Entfernungspauschale zur 1. Die Arbeitsstätte liegt 50 km entfernt. Tatsächlich fahre ich diese Arbeitsstätte nie direkt an. Ich fahre jeden Arbeitstag direkt zu einem festen Einsatzort Industriekunden.

Das Auto wird von mir privat genutzt. Welche Versteuerung ist für mich die günstigste, gibt es eine andere Möglichkeit? Ich bitte um eine direkte Antwort und nicht auf den Verweis auf ihren Artikel, weil hier mein Beispiel nicht dabei ist. Nun fahre ich Montags zur Geschäftsstelle 10km einfach und den Rest der Woche direkt Firmen im Umkreis von an, von denen ich dann auch wieder direkt heim fahre.

Trotzdem bekomme ich monatlich einen Betrag x vom Gehalt abgezogen, steuerlich kann ich auch nichts geldent machen. März gewechselt hat. Dies hatte auch zur Folge, dass ich bei der zweiten Baustelle einen Zweitwohnsitz benötigte. Bis dato Entfernung zwischen Wohnung und Baustelle 35km. Ich fahre wöchentlich die km nach Hause. Der Weg zwischen Zweitwohnsitz und Baustelle ist 15km. Was kann ich ausser den Ausgaben für den Zweitwohnsitz noch steuerlich geltend machen?

Kilometerpauschale bei Dienstreisen mit dem Geschäftswagen absetzen

Kann man einen Partner und seine Familie auch ohne Trauring absichern wie verheiratete Paare auch? Ich hätte eintägige Geschäftsreise in Deutschland gehabt.

Closed On:

Hallo VS, gekürzt wird immer der Pauschbetrag. Mittlerweile bin ich umgezogen, wohne nun über km vom Firmenstandort weg.

Copyright © 2015 stc-comm.info

Powered By http://stc-comm.info/