"Vertragspartner" English translation

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Inhaltsverzeichnis.

Kennst du Übersetzungen, die noch nicht in diesem Wörterbuch enthalten sind? Hier kannst du sie vorschlagen! Bitte immer nur genau eine Deutsch-Englisch-Übersetzung eintragen (Formatierung siehe Guidelines), möglichst mit einem guten Beleg im Kommentarfeld. Direkte Vertragspartner sind die " Sonderabfallentsorgung Baden-Württemberg " und die Abfallverwertungsgesellschaft Hamburg, Betreiberin der Borsigstraße.

Flash – das Magazin der eev-Gemeinschaft

Translation for 'Vertragspartner' in the free German-English dictionary and many other English translations.

Jahrhundert zurückreichen, andererseits gibt es das Europäische Übereinkommen über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht Europäisches Schuldvertragsübereinkommen , EVÜ , das durch den Contracts Applicable Law Act seit Juli gilt.

Ein Vertrag koordiniert und regelt das soziale Verhalten durch eine gegenseitige Selbstverpflichtung. Er wird freiwillig zwischen zwei oder auch mehr Parteien geschlossen. Im Vertrag verspricht jede Partei der anderen, etwas Bestimmtes zu tun oder zu unterlassen und damit eine von der anderen Partei gewünschte Leistung zu erbringen. Dadurch wird die Zukunft für die Parteien berechenbarer. Wenn eine Partei den Vertrag bricht, so kann dies die andere Partei ganz oder teilweise von ihrer Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrags entbinden.

Der Inhalt der vertraglichen Vereinbarung muss von den Vertragsparteien im gleichen Sinne verstanden werden. Andernfalls kommt es zu unterschiedlichen Auslegungen des Vertrages, und der Zweck des Vertrages, die Koordination zukünftigen Verhaltens, wird verfehlt. Deshalb sind auch Täuschungen der anderen Partei über das Vereinbarte unzulässig. Die Selbstverpflichtung durch Versprechen setzt voraus, dass die betreffende Partei bezüglich des Vertragsgegenstandes mündig ist und für sich selber sprechen und entscheiden kann und darf, d.

Eine geschäftsfähige Person kann wirksame Willenserklärung abgeben und am Geschäftsverkehr teilnehmen. Eine geschäftsunfähige Person dagegen kann keine wirksame Willenserklärung abgeben. Insofern müssen die Parteien entsprechend autonom und verfügungsberechtigt sein. Wenn die Leistungen der Parteien zeitlich versetzt erbracht werden, muss diejenige Partei, die in Vorleistung geht, darauf vertrauen, dass die andere Partei ihre Verpflichtungen ebenfalls noch erfüllen wird, ansonsten besteht ein Vorleistungsrisiko.

Wenn sich die vereinbarten Leistungen bis weit in die Zukunft erstrecken, so können in der Zwischenzeit unvorhergesehene Ereignisse eintreten, die die mit dem Vertrag verbundenen Absichten der Parteien gegenstandslos machen Wegfall der Geschäftsgrundlage.

In diesem Fall kann es zu einer Aufhebung des Vertrages kommen. Der Inhalt eines Vertrages wird von den Parteien ausgehandelt. Grundsätzlich gilt, dass dabei jeder Partei freigestellt ist, innerhalb des gegebenen rechtlichen Rahmens ihre Interessen frei zu verfolgen.

Dabei kann die Verhandlungsmacht der Parteien sehr unterschiedlich sein, je nachdem wie dringlich sie den Vertragsabschluss jeweils benötigen. Dass Verträge freiwillig abgeschlossen werden, bedeutet nicht, dass dabei keinerlei Zwang mitwirkt. Falls kein Vertrag abgeschlossen wird, so gilt der Status quo weiter. Dieser Status quo kann für die Parteien unterschiedlich erträglich sein. Die Vertragsfreiheit ist neben dem Eigentumsrecht und der Konkurrenzsituation eines der Grundelemente der Marktwirtschaft.

Vertrag bezeichnet im deutschen Recht ein mindestens zweiseitiges Rechtsgeschäft. Er ist üblicherweise in drei Teile gegliedert:. Für manche Verträge ist die Form Schriftform , Textform , elektronische Form , Beglaubigung oder Beurkundung gesetzlich vorgeschrieben. Der Vertrag ist ein mehrseitiges Rechtsgeschäft , welches durch einander entsprechende Willenserklärungen der beteiligten Parteien zustande kommt. Zu diesen allgemeinen Vertragsbedingungen gehören vor allem die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen , während die nicht vorformulierten und damit individuell ausgehandelten Vertragsbestandteile als Individualabrede bezeichnet werden.

Die Vertragsarten oder Vertragstypen unterscheiden sich durch den Vertragsgegenstand, also die sich aus einem Vertrag ergebende Hauptleistungspflicht. Im Finanzwesen kennt man die Oberbegriffe Finanzkontrakt , Kreditvertrag , Sicherungsvertrag und Versicherungsvertrag für eine Vielzahl von konkreten Kredit- und Geschäftsarten.

Der gemischte Vertrag enthält Elemente dieser typischen Verträge, lässt sich aber nicht klar unter einen Typus subsumieren. Hierzu gehört beispielsweise der Beherbergungsvertrag , der Elemente des Miet-, Dienst-, Werk- und Kaufvertragsrechts enthält. Als Vertrags verhandlung wird die Phase bis zur Einigung zweier beiderseitige Verhandlung oder mehrere Parteien mehrseitige Verhandlung und der damit verbundenen gegenseitigen Willenserklärung, d.

Diese Phase kann sowohl im öffentlich-rechtlichen, ökonomischen bzw. In jedem Fall werden hierbei zum Teil ähnliche Elemente und innere Abfolgen unterschiedlich deutlich instrumentalisiert. Von einer Vertragsverhandlung wird insbesondere im Zusammenhang mit materiellen Rechten , dem Leistungsaustausch von Gütern und Dienstleistungen oder der Lizenzierung von immateriellen Rechten Patente , Marken gesprochen.

So stellen Vertragsverhandlungen zum Beispiel den zielführenden Prozess der Vermietung bzw. Im Verkauf wird formal zwischen ökonomischen, privaten und öffentlich-rechtlichen Austauschprozessen unterschieden. Die Abgrenzungen im privaten oder sozialen Rahmen von Vertragsverhandlungen zum Beispiel bei der Verdinglichung von Sexualität und sozialen Vertragsverhandlungen im familiären Rahmen sowie solchen im öffentlich-rechtlichen Raum zum Beispiel im Rahmen von Haushaltsverhandlungen der Körperschaften des öffentlichen Rechtes und formal zu klärenden Vertragsbeziehungen von juristischen Personen ermöglichen dennoch, gemeinsame Bestimmungsmerkmale zu erkennen:.

EN contracting parties trade partners parties to a contract. It is, however, the case that we have today a situation in which one contracting party is in fact the privileged party. Fraudulent misrepresentation arises where a party to a contract lies about or fails to disclose a certain fact, such as falsely claiming that goods are of a certain quality. This has been made possible due to the contracting parties recognising the equivalence of their security standards. Nor can we doubt the beneficial effects for the other contracting parties , in this case Mauritius and the Republic of Guinea.

Synonyms Synonyms German for "Vertragspartner": Context sentences Context sentences for "Vertragspartner" in English These sentences come from external sources and may not be accurate. German Die Europäische Union darf dem einen Vertragspartner nicht das zubilligen, was es dem anderen verweigert. German Wir können uns unsere Vertragspartner als Staaten aussuchen, wir können uns aber nicht unseren Nachbarn aussuchen.

German Deadlines wurden nicht eingehalten, und die Vertragspartner lieferten nicht die geforderte Produktqualität. German Es gibt nicht die geringste Veranlassung, die EU und nicht die verschiedenen Mitgliedstaaten zum Vertragspartner des Übereinkommens zu machen.

German Rechte auf dem Gebiet der Kultur, der Sprache, insbesondere aber auch in sozialen Fragen müssen anerkannt werden, wenn Algerien Vertragspartner werden will. German Wenn die Eltern mit der Handlung ihres Kindes nicht einverstanden sind, müssen sie dessen Vertragspartner hiervon sofort in Kenntnis setzen.

Ver·trags·part·ner

Er ist üblicherweise in drei Teile gegliedert:.

Closed On:

Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. This has been made possible due to the contracting parties recognising the equivalence of their security standards.

Copyright © 2015 stc-comm.info

Powered By http://stc-comm.info/