Wer ist Birger Schäfermeier?

Internationale Domains registrieren

Für den Flatex Test sind noch folgende Punkte wichtig:.

Der Broker Flatex ist einer der bekanntesten Online Broker, der seinen Sitz im fränkischen Kulmbach (Bayern) hat. Die Regulierung erfolgt durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Autoren auf Trading-Treff analysieren Märkte, sich selbst und teilen ihre erlangten Beobachtungen mit Ihnen. Ihr Wissen ist Voraussetzung für das Wissen in den Artikeln, welches die Autoren auf Trading-Treff als Börsenautor oder Tradingcoach anschaulich aufbereiten und teilen.

Der Erfahrungsbericht von Flatex: auch auf ausländischem Börsenparkett ein Erfolg

Zudem lässt sich das erlangte Wissen in mehreren Prüfungen zertifizieren. Martin Dörnhaus von zinskraft. Martin Geiger ist anerkannter Experte für die Steigerung der persönlichen und unternehmerischen Produktivität. Der Autor arbeitet seit vielen Jahren für erfolgreiche Unternehmen in ganz Europa. Michael Hinterleitner ist seit Trader aus Leidenschaft und zudem Geschäftsführer von Candletrading. Michael Tomaschek ist seit an der Börse aktiv. Monika Reich ist seit 5 Jahren finanziell frei und berichtet immer wieder gerne und kritisch aus dem Leben einer Frau, die mit Ende 40 nicht mehr für Geld arbeiten muss.

Dabei entdeckt sie manchmal Hürden, mit denen keiner - auch nicht sie selber - gerechnet hat. Bekannt wurde er spätestens durch seine 1. Die Plattform hat sich seit auf den Rohstoffsektor spezialisiert und stellt fundierte Informationen zu Rohstoffen, Minenunternehmen und Branchentrends bereit. Auf seinem Blog tradevolution. Interessierten Followern sollen völlig objektive und leicht nachzuvollziehende Einschätzungen der Finanzmärkte bereitgestellt werden. Seine Analysen zeichnen sich durch die Prämisse aus: Oftmals können so punktgenau Szenarien aufgezeigt werden und stellen so einen echten Mehrwert im Börsenjungle dar.

Seit Mitte werden die Strategien auch zum Kauf angeboten. Richard Dobetsberger ist seit auf unterschiedlichen Social Trading Plattformen wie Wikifolio und Etoro unter dem alias "Ritschy" aktiv. Dort stellt er ebenso sein umfangreiches Wissen zur Verfügung um dem Markt einen Schritt voraus zu sein.

Sascha Huber gilt als profunder Kenner der Hightechbranche. Zwischen und arbeitete er als Chefredakteur eines Börsenbriefs, der im Oktober übernommen wurde. Unabhängiger Herausgeber charttechnischer Prognosen von notierten Wertpapieren sind sein Tätigkeitsfeld. Dabei kann Sporttrader auf mehr als 20 Jahre Erfahrung an den Märkten zurückgreifen.

Er betreibt die Website http: Börsianer aus Leidenschaft und Ergänzung zum Familienleben. Seine Erfahrungen gibt er hier auf Trading-Treff mit konkreten Setup's weiter. Stefan hat sein eigenes Unternehmen ins Silicon Valley verkauft und durch regelmässige Aufenthalte dort einen tiefen Einblick in die High-Tech-Szene gewonnen.

Sein Digital Leaders Fund: Handelsentscheidungen werden anhand technischer Aspekte in Verbindung mit Markt- und Charttechnik getroffen. Die Zeiteinheiten Tages- und Wochenchart und lukrative Turnaround-Kandidaten sind vor allem für Berufstätige sehr geeignet.

Weitere Informationen auch unter www. Thomas Allner ist Technischer Analyst und Daytrader. Regelmässig veröffentlicht er Technische Analysen auf seiner Website www. Dabei handelt er bevorzugt Momentum-Breakouts in hochvolat Seine Analyse bezieht sich auf verschiedene Zeitebenen und Fibo's im Swingtrading.

Dabei handelt er vorrangig Optionsscheine und CFD's. Unter Verwendung klassischer Methoden der Charttechnik optimiert er diese ständig und lässt Sie hier daran teilhaben. Tim Grüger ist Trader und Gründer von tradingfreaks. Als Bachelor of Science Finance hat er bereits für mehrere Banken gearbeitet.

Sein Fokus liegt auf dem Forex Newstrading. Tom Neske ist Privatdozent im Bereich Finanzwissenschaften. Er beschäftigt sich seit über 18 Jahren mit den Finanzmärkten. Sein Interesse für die Kapitalmärkte wurde im Rahmen seines Studiums geweckt.

Er entwickelte im Rahmen seiner Forschungsarbeiten in den letzten Jahren erfolgreiche Analyse und Handelssysteme. Dieses Wissen gibt er über seine Trading-Platt Neben den Schwerpunktthemen Daytrading und Kurzfristhandel werden auch Einzelunternehmen analysiert sowie interessante Anlagealternativen in den Dividenden- und Trenddepots betrachtet. Durch seine nun fast 2 Jahrzehnte Erfahrung im Trading ist er ein kompetenter Ansprechpartner rund um dieses Thema.

Robert und Fabian sind Betreiber von TrendFollowing. Durchbrüche, die sich als Fehlausbrüche darstellen Unterstützungen, die nicht halten Was man Birger höchsten vorwerfen könnte ist, dass ein Tageshändler nicht die Zeit hat, sich um andere Konten zu kümmern.

So GUT ist kein Tageshändler!! Super, dass hier detailiert ein weiterer Betrüger im Forex Retail Business entlarvt wird. Retail Forex ist für Retailkunden ein "negative sum game" - Verluste sind garantiert, wenn man dies über längere Zeit betreibt. Bei Hebel von 20 und mehr besteht das akute Risiko, sogar mehr als das gesamte Risikokapital zu verlieren und sich zu verschulden Sie SNB Entscheid Dem Geschädigten wünsche ich viel Glück, dass er wenigstens einen Teil seines Verlustes zurück erhält.

Wichtig ist, dass er diese Sache bis zum Ende durchzieht und Schäfermeier nicht davonkommen lässt. Ist doch klar das ich mit fremden Geld höheres Risiko eingehe! Geld verzockt ist nicht meins Geld gewonnen ist auch ein Teil meins. Danke Brokerdeal - ein sehr nützlicher Beitrag zur richtigen Zeit für mich: Heute werde ich sie einer sinnvollen Verwendung zuführen: Ich hatte länger gezögert, da ich schon schlechte Erfahrungen mit einem anderen "Managed Account" gemacht hatte.

Skandalös, was da passiert. Lässt doch nochmal jemand über eure Texte lesen, bevor ihr die veröffentlicht. So viele Rechtschreib- und Kommafehler lassen den Beitrag sehr unseriös erscheinen. Wow, das ist ja ein dickes Ding! Irgendwie habe ich mir das aber immer schon gedacht. Gerade heute ist wieder ein Mail von einem anderen Guru aus Deutschland eingetroffen. Diese Star-Trader, die X Dinge verkaufen, sind einfach nicht glaubwürdig.

Schaut man sich Herr Cicivelli oder den Facebook-Trader an - von denen hört und sieht man das ganze Jahr nichts, ausser das eine Seminar, welches sie zusammen geben. Leider habe ich auch X Jahre damit verplempert den "Profis" über die Schultern zu schauen und das Trading lernen zu wollen aber der Erfolg blieb aus.

Verlorenes Geld ist das eine, die investierte Zeit ist der ärgerlichere Teil. Ich würde mir wünschen, dass diese sich einmal diesem Problem annimmt. Das Verluste mit Handelsgeschäften entstehen können, weiss jeder. Dass einem die Gurus mit Strategien verarschen, welche überhaupt nicht funktionieren und dafür noch Geld nehmen, erachte ich als viel schlimmer.

Das ist doch einfach Betrug. Zumindest sollten Sie dann wie in der Werbung sagen, immer mit "kann" - kann zu Gewinnen führen. Sie werben aber mit Titel wie "unendliche Freiheit durch Trading" oder so ähnlich. Ich hoffe, das Gericht wird an dem eingangs genannten "Vermögensverwalter" ein Exempel statuieren, dass es sich gewaschen hat! Ich hoffe auch, von der Fortsetzung und dem Ausgang zu hören, ich könnte mir aber gut vorstellen, dass ein Vergleich geschlossen wird, welcher eine Verschwiegenheitspflicht beinhaltet, sonst würde der "Vermögensverwalter" ziemlich dumm da stehen mit seinem Tradingroom und all dem Kram.

Vorhin bei Facebook gesehen Es ist immer wieder erstaunlich, wie sehr man heutzutage durch Reportagen beeinflusst werden kann https: Kennt jemand von euch Trader, die auch wirklich kein Dreck am Stecken haben, oder sucht man in der Branche vergeblich nach so etwas. Würde mich gerne an jemanden orientieren, der nicht darauf aus ist Leute mit vermeintlichem Wissen abzuzocken. Ja dann schau mal bei Frau Nazila Jafari vorbei. Da bekommst Du eine echte Ausbildung, die sich auch so nennen darf. Absolute Profitraderin und die Ausbildung ebenfalls von einem anderen Stern.

Ich bin sehr gespantt auf die weitere Entwicklung in diesem Fall. Es wäre auch sehr interessant, wenn weitere Dokumente, aus denen der Verlust hervorgeht, veröffentlicht würden können. Ob Joachim Dokumente veröffentlicht ist seine Entscheidung. Was mich angeht kann ich nur bestätigen, dass mir die entsprechenden Kontoauszüge vorliegen. Dieser Vorfall macht schon sehr betroffen. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter 1. Auf die Frage, ob mit Trading-Fähigkeiten geworben wurde, die wohl tatsächlich nicht vorhanden sind, kommt es noch nicht einmal an.

Vertragsunterlagen von Arete Trading enthalten Performance-Angaben, die offenbar nicht zutreffen und sichern ein striktes Risk-Management zu, das - ebenso wie die Verlustschwelle - nicht eingehalten worden ist. Bereits aufgrund dieser Aspekte wurde der Geschädigte getäuscht.

Die Irrtumserregung, bei Herrn Schäfermeier würde es sich um einen erfolgreichen Trader handeln, der ein striktes Risiko-Management anwendet, führte zur Vermögensverfügung, nämlich der Zurverfügungstellung des Kapitals für den Managed Account. Dass jenes Kapital wohl nicht an Arete Trading floss, sondern "nur" ein Managed-Account-Zugriff bestand, ändert an der Erfüllung des Straftatbestandes nichts, denn hierfür genügt bereits die Vermögensgefährdung, und zwar infolge der Zugriffsrechte für das Trading Managed Account , die dann ja auch tatsächlich zu den beschriebenen Vermögensverlusten geführt haben.

Hätte der Geschädigte gewusst, a dass die beworbene Performance der Vergangenheit offenbar nicht real ist b dass das zugesagte Risiko-Management nicht eingehalten wird c dass nach Erreichen der Verlustschwelle munter weiter getradet wird bereits die Erfüllung eines Apsektes reicht zur Täuschung aus , dann hätte er das Kapital nicht zur Verfügung gestellt. Ohne jenen Darlehensvertrag zu kennen hierzu fehlen Details in der Beschreibung des Geschädigten gehe ich von einer Zweckbindung des Darlehens aus, nämlich dass es zu Trading-Zwecken verwendet werden soll welchen Anlass sollte der Geschädigte sonst haben, ein Darlehen zu gewähren?

Da von den Arete oder Schäfermeier privat? Bei einem Darlehensvertrag ist zudem auf die Rückzahlungswilligkeit und Rückzahlungsfähigkeit des Darlehensnehmers abzustellen. Ohne die finanzielle Situation von Herrn Schäfermeier zu kennen wie tradet wohl jemand mit privatem Geld um, der derart mit Kundengeld umgeht? Obige und unten noch folgende Ausführungen sind meine persönliche Meinung und basieren auf der Beschreibung des Geschädigten, setzen also die Richtigkeit der Ausführungen voraus.

Eine solche Klage wäre - wenn das beschriebene zutrifft - auch mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreich. Ob sich eine Klage besser gegen Herrn Schäfermeier privat oder gegen dessen Firma richten sollte ggf.

Hat mal jemand eine Creditreform-Auskunft von beiden gezogen? Parallel ist unbedingt auch eine Strafanzeige wegen Betruges zu empfehlen, nicht nur zum Schutz anderer potentieller Investoren, sondern auch weil sich aus dem Ermittlungsverfahren zusätzliche Erkenntnisgewinne für das Zivilverfahren ergeben können.

Vielen Dank für die Aufklärung, finde ich wichtig für die Tradingszene. So agiert also der wie er oft angepriesen wird "bekannteste Daytrader Europas" Ich war auch letztes Jahr bei "Tradechampion" schon angesichts der wilden Zockerei erschrocken, aber auch die Performances der Livetradingrooms kann sich ja jeder durch Recherche mal anschauen und sich seine Meinung dazu bilden, mehr möchte ich nicht dazu sagen.

Sollte diese ganze Story so stimmen hat er sich eigentlich komplett disqualifiziert, auch nur irgendjemandem etwas über Trading oder Risikomanagement zu erzählen. Dennoch wird es vermutlich ähnlich laufen wie bei anderen "Experten" wie z. Vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht und den Mut des Geschädigten. Mit den sogenannten Gurus und Profitradern ist das so eine Sache. Kann man auch gut im Social Trading beobachten. Wenn die, in dem Interview erhobenen Vorwürfe der Wahrheit entsprechen sollten ist dies mehr als erschreckend.

Möglicherweise habe ich mich da getäuscht. Der Birger ist und war schon immer ein Zocker, von einem vernünftigen RM ist er weit entfernt. Vor ein paar Jahren gab es einen Tradingwettwerb vom Broker Captrader.

Es wurden drei "angebliche Profitrader" , darunter Birger, mit Echtgeld ausgestattet. Birger hat glaube ich das Konto fast halbiert. Derzeit läuft ja sowas ähnliches beim R. Wolfram, eine Million Dollar Challenge. Wenn das alles so stimmt wie geschrieben, dann sollte es ein leichtes sein mit einem guten Anwalt zumindest einen Teil seines Geldes wieder zubekommen. Ich würde umgehend -so lange bei Hr. Mit einem guten Anwalt, der den Verkaufsprospekt zerpflückt, sollte da was möglich sein.

Einen erfahrenen Fachanwalt für Kapitalmarktrecht suchen. Es gibt da viele. Viel Erfolg beim zurückholen Deines Geldes. Es wäre interessant den Ausgang der Geschichte hier weiter verfolgen zu dürfen.

Oder frage doch mal bei Uwe Schubert, inveus Trading, nach seinen glorreichen Erfahrungen mit dem "Startrader". Nach meiner Erinnerung hat dort Deutschlands bekanntester Daytrader den Tradingwettbewerbs damit beendet, das er schon kurze Zeit nach Start des Wettbewerbs das Depot geschrottet hat. Und der Wettbewerb wurde mit einem Echtgeldkonto geführt, was von Uwe Schubert gestellt wurde. Ich würde hier nicht nur die zivilrechtliche, sondern erst recht auch die strafrechtliche Überprüfung ins Auge fassen Es war sicherlich schwer, mit einem Erlebnis wie diesem an die Öffentlichkeit zu gehen.

Wie finden Sie die Kosten für Trades? Wie sind die Kosten für Teilausführungen und die Kosten für Dividendenausschüttungen?

Welche Wertpapiere können gehandelt werden? Ist das Angebot umfangreich? Wie sieht es mit typisch österreichischen Wertpapieren aus z. Wie finden Sie die Unterstützung des Supports? Wie empfinden Sie die Zeiten zu denen Sie jemanden vom Support kontaktieren können auch am Wochenende, später am Abend? Gibt es die Möglichkeit eines automatischen Verlustausgleichs für Einzeldepots?

Das Siegel erhalten Sie, wenn Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht mit über Wörter schreiben. Legen Sie nun los:. Hinterlassen Sie als Erster einen Erfahrungsbericht. Besuchen Sie den Webauftritt des Brokers, damit Sie dort mehr erfahren bzw.

Anbieter von Trading Dienstleistungen. Zusätzlich gibt es auch Informationen zum Thema alternative Anlagen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Eine Haftung für Handlungen, die im Vertrauen auf die hier vorfindbaren Informationen getätigt werden, wird abgelehnt. Es wird auf Broker-Test. Der Inhalt dieser Seiten ist keine Finanz- oder Anlageberatung, oder gar eine Empfehlung oder Ähnliches zu verstehen — die hier vorhandenen Informationen dienen dem Besucher dieser Seiten lediglich als Informationsquelle über frei zugängliche Inhalte.

Alle auf dieser Seite gemachten Angaben sind natürlich ohne Gewähr zu verstehen. Beachten Sie bitte, dass der Handel mit Finanzprodukten zum Gesamtverlust ihres aufgebrachten Kapitals führen kann, daher überlegen Sie umsichtig jede Ihrer Handlungen!

Sie möchten Trading-Treff Autor werden?

CHT Hier geht es N!

Closed On:

Bereits aufgrund dieser Aspekte wurde der Geschädigte getäuscht.

Copyright © 2015 stc-comm.info

Powered By http://stc-comm.info/