124 Gedanken zu „“Herr im Himmel, wir danken Dir, dass die Neger hungern und nicht wir!”“

Kap. 10.2: Vorauszahlung von Krankenkassenbeiträgen

Tipps zur Elternzeit :.

Über Geld spricht man nicht? Sollten Sie aber, denn vielleicht bekommen Sie viel weniger Geld, als Sie eigentlich verdienen. Bereitwillig Auskunft über das Gehalt geben wohl weniger Kollegen, Bekannte und Freunde als viel mehr einige aktuelle, aussagekräftige Studien. Im Zuge dessen kommen wir auch zu den ersten Steuern, die Sie entrichten müssen. Die Grunderwerbsteuer. Sie wird immer dann fällig, wenn Sie einen Baugrund oder einen Anteil von einem Baugrund erwerben.

Beitrags-Navigation

Wippingen Online - Dorf mit Tradition seid - Informationen über das Dorf mit Veranstaltungskalender und aktuellen Informationen.

Je mehr, desto besser. Die Inseratskosten erhöhen die steuerwirksamen Verluste. Hausbesitzer, die demnächst in ihre eigene, bislang fremdvermietete Wohnung einziehen wollen, sorgen rechtzeitig dafür, dass die Maler anrücken. Nur der Innenanstrich wird auf die Zeit der Eigennutzung verschoben.

Solange der Hausbesitzer Einkünfte aus der Vermietung zieht, kann er seine Kosten gegenrechnen. Wer mit verschiedenen Kreditinstituten arbeitet, hat mehr Aufwand, wenn er bei dem einen oder anderen Investment rote Zahlen schreibt.

Die sind in diesem Fall nicht so einfach mit Gewinnen auf anderen Anlagekonten zu verrechnen. Das geht nur über die Steuerveranlagung beim Finanzamt. Dafür braucht es die notwendigen Verlustbescheinigungen der Bankinstitute. Diese Papiere müssen bis Dezember dort beantragt werden. Mit diesen Schreiben sorgen Kapitalanleger dafür, dass das Finanzamt in der Einkommensteuererklärung die roten Zahlen mit schwarzen saldiert. Die Kreditinstitute dürfen das nicht. Wer sein Geld statt in einen Sparplan in eine Rentenversicherung steckt, zahlt unter dem Strich weniger Steuern.

Denn in der Ansparphase für das spätere Altersruhegeld wird für die Zinsen keine Abgeltungsteuer einbehalten. Das Geld kann ungeschmälert Gewinne bringen. Später — nach Rentenbeginn — kassiert der Fiskus für die monatlichen Zahlungen nur Steuern nach dem sogenannten Ertragsanteil.

Statt in einzelne Aktienfonds zu investieren und selbst dauernd umzuschichten, bietet es sich für Anleger an, in aktiv gemanagte Dachfonds einzusteigen — nur in solche mit moderaten Gebühren. Diese Fonds bündeln eine Vielzahl von Anteilen an anderen Investmentfonds. Die Fonds können ihr Portfolio umschichten, ohne dass 25 Prozent Abgeltungsteuer fällig werden. Wegen der derzeit niedrigen Zinsen sollten Anleger auf ihre Freistellungsaufträge bei den verschiedenen Banken achten.

Die früher einmal festgelegte Verteilung von Euro Freibetrag Ledige: Ansonsten zahlt man unnötig Abgeltungsteuer und kann sie erst später über die Einkommensteuererklärung zurückholen. Ist der Ehepartner Arbeitnehmer mit eigenem Vertrag, können auch Firmenchefs trotz Selbstständigkeit riestern. Gut verdienende Inhaber von Einzel- und Personenfirmen sollten prüfen, ob sie liquide Mittel wirklich auf den Firmenkonten lassen wollen. Deren Geschäftszweck ist, das Vermögen zu verwalten.

Anfallende Gewinne lassen die Kapitaleigner in der Firma so weit als möglich stehen. Anfallende Kosten zieht sie indes komplett ab. Ein Anleger bekommt jährlich Das muss er mit und ohne GmbH versteuern:. Nutzt der Chef eine Strecke, die nachweislich schneller geht, kann er die Mehrkilometer geltend machen. Der Gesetzgeber belohnt Pflegeleistungen bei der Erbschaftsteuer, wenn zum Beispiel Ehepartner oder Kinder den kranken Seniorchef betreuen — bis zu Dieser Freibetrag gilt auch bei Schenkungen.

Aber nur, wenn die Pfleger aus der Familie nicht von anderer Stelle entlohnt werden. Sinnvoll ist es daher, zumindest einige Wochen lang ein Pflegetagebuch zu führen, um den Aufwand für das Finanzamt belegen zu können. Bei der Bewertung der Pflege werden später die vor Ort üblichen Sätze für Pflegeleistungen zugrunde gelegt.

Doch das ist an Voraussetzungen gebunden: Dies muss bereits bei Vertragsabschluss mit dem Sportstudio vorliegen. Freilich nur zu zwei Dritteln, begrenzt auf Euro pro Sohn oder Tochter. Ebenfalls begrenzt auf zwei Drittel der Kosten und maximal Euro pro Jahr. Auf einer Schule im Ausland kann das Unternehmerkind eine internationale Ausbildung machen.

Das entspricht einem jährlichen Schulgeld von Den gleichen Vorteil gibt es, wenn der Nachwuchs eine Privatschule in Deutschland besucht. Steuerlich anerkannt werden aber nur die Ausgaben für den Unterricht, nicht für Unterkunft und Verpflegung. Die Tochter besucht ein Internat in England.

Die Eltern zahlen Diese Steuerersparnis ist möglich:. Selbst dann, wenn die Angehörigen im Hauptjob bei einer anderen Firma tätig sind. Das rechnet sich für die Familie als Gesamtes dennoch, da der Unternehmer Gehalt und Pauschalabgaben als Betriebsausgaben verbuchen kann und damit bis zu 45 Prozent Steuern spart. Ein grund warscheinlich viel arbeit aus eigner Hand es ist schwer gute Arbeitskraft zu finden.

Bedanke mich im vorraus MfG w Schultz. Ein Verkäufer für das Haus ist gefunden Die offenen Fragen sind nun: Eventuell greift für den geerbten Teil die Herstellerbefreiung, da wir in die Rechtsstellung des Vorgängers eintreten?

Auch ich ersuche Sie um Erläuterung. Inzwischen ist auch meine Mutter Ende März verstorben und hat mir besagte Wohnung hinterlassen. Ich habe nicht darin gewohnt kein Hauptwohnsitz. Obwohl ich die Grunderwerbssteuer sowie die Eintragungsgebühr für das Grundbuch bereits bezahlt habe, bin ich nicht im Grundbuch eingetragen scheinbar hat das Einantwortungsverfahren aufschiebende Wirkung auf die Eintragung Diese Wohnung werde ich jetzt verkaufen.

Käufer ist vorhanden, der Verkaufsprozess läuft bereits. Ich habe von meinen Vater vor 15 Jahren das Elternhaus überschrieben bekommen. Vorher hat es mein Vater von meiner Mutter überschrieben bekommen.

Meine Mutter ist verstorben. Das Haus war immer in Familienbesitz. Muss ich jetzt Steuer bezahlen in Österreich nach den neuen Gesetz ???

Sehr geehrter Herr Mag. War das Grundstück am Errichtung vor 40 Jahren errechnet bzw. Zusätzlich greift die neue Herstellerbefreiung nur, wenn das Gebäude innerhalb der letzten 10 Jahre nicht der Einkünfteerzielung gedient hat. Die Befreiung gilt nicht für Grund und Boden.

Wenn die Errichtungskosten nicht bekannt bzw. Wir haben es beide seit im Hauptwohnsitz bewohnt, ich bin ausgezogen und hatte meinen Hauptwohnsitz ab diesem Zeitpunkt woanders. Dazu ergeben sich folgende Fragen, zu denen ich Sie um Unterstützung bitte: A Mir ist nicht klar, welche Steuersätze bei einem Verkauf nach den neuen gesetzlichen Regelungen für uns anfallen.

Können Sie uns hier weiterhelfen? B Gäbe es theoretisch Möglichkeiten, eine gegebene Steuerbelastung zu vermeiden z. Wie könnte so ein Szenario aussehen? Herzlichen Dank im Voraus! Knöll, ich habe am 2. Das Haus wurde von Ihm selbst gebaut und er bewohnte dies auch durchgehend bis zu seinem Ableben. Die Immobilie werde ich vorraussichtlich am Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus.

Sehr geehrter Herr Christian, Nein, Sie sehen das falsch. Bezüglich des Verfahrens - wie die Immobilienertragsteuer bei Verkäufen in erhoben wird - möchte ich Sie auf Verkauf Wohnung Immobiliensteuer Veranlagung verweisen.

Sehr geehrte Frau Andrea, Ja, Sie könnten die Immobilienertragsteuer vermeiden, indem Sie das Gebäude innerhalb der letzten 10 Jahre vor dem Verkauf durchgehend mindestens fünf Jahre lang als Hauptwohnsitz benützen. Allerdings funktioniert das nur, wenn das gegenständliche Gebäude ein Eigenheim ist. Mit anderen Worten es darf aus maximal zwei Wohneinheiten bestehen. Bitte beachten Sie, dass diese Auskunft den Rat eines Steuerberaters nicht ersetzt. Knöll, zu meinem Kommentar vom 2.

Meine Tante hat die Wohnung im Jahr gekauft und bis zu ihrem Tod drin gewohnt. Knöll, ich habe ein Grundstück landwirtschaftliche Nutzfläche von meinen Eltern geschenkt bekommen, dieses wurde im Zuge dessen teilweise in Bauland umgewidmet. Ich möchte das Grundstück nun an meine Schwester verkaufen. Welche Versteuerung habe ich zu erwarten? Knöll, Ich habe von meiner Mutter ein Grundstück Baugrund geschenkt bekommen und einen Erbverzichterklärung unterzeichnet wo alle Gebühren entrichtet worden sind.

Nun könnte ich es verkaufen. Mit welchen Steuersatz des neuen Immobiliengesetzes müsste ich rechnen. Knöll, ich habe mit Schenkungsvertrag vom Die Wohnung ist bereits seit im Eigentum der Familie.

Von wurde die Wohnung unter anderem von mir bewohnt; vermietet. Seit wohne ich in der Wohnung Zweitwohnsitz und seit als Hauptwohnsitz.

Welche Steuer wird hier fällig? Welcher Steuersatz ist anzuwenden? Von welchem Betrag ist dieser zu berechnen?

Vielen Dank für Ihre Antworten! Knöll, ich habe 2 Grundstücke geerbt Erblasser verstorben Nov. Die Grundstücke wurden in den er Jahren als Bauland gewidmet. Gut, dass Sie diesen Punkt erwähnen bzw. Die Anrechnung von Grunderwerbsteuer setzt einen Antrag im Veranlagungsverfahren voraus, der bis zur Rechtskraft des Einkommensteuerbescheides gestellt werden kann. Eine Doppelbelastung entsteht aber nur, wenn die Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer der dreifache Einheitswert über den Anschaffungskosten des Grundstückes liegt vgl.

Deshalb geht - in den meisten Fällten - die Anrechnungsmöglichkeit ins Leere. Im Jahr wurde das Haus an mich übertragen, und bezahlte dafür auch die Grunderwerbsteuer.

Nun ist der Vater schon vor Jahren verstorben, und die Mutter wohnt im "betreuten Wohnen". Leider ist im Dezember meine Mutter verstorben,sie wohnte in einer Eigentumswohnung in Linz,da ich der einzige Erbe war hab ich diese geerbt. Wohnte in dieser Wohnung in meiner Kind und Jugendzeit ca.

Habe die Grunderwerbssteuer bezahlt und nun meine Frage: Ich hoffe sie können mir weiterhelfen und bitte um Info! Das Haus, samt Grundstück, wurde im Jahr meiner Mutter überschrieben.

Meine Mutter wohnt schon seit ihrem 18 Lebensjahr nicht mehr in diesem Haus seit und war seitdem nicht mehr dort mit Hauptwohnsitz gemeldet. Das Haus wir jetzt verkauft! Bitte um dringende Antwort! Nein, die Auskunft des Finanzbeamten ist definitiv falsch oder wurde falsch verstanden. Ich habe auch schon einige Berichte bez. Der Fall ist so: Wir meine Mum, Schwester und ich haben ein unbebautes Grundstück geerbt daher auch keine Anschaffungskosten. Was an die Gemeinde bezahlt wurde sind Wasseranschlussgebühren und Verkehrsflächenbeitrag.

Und die Gebühren, die bezahlt wurden, müssen die auch versteuert werden oder kann das vom Verkaufspreis abgezogen werden, bevor etwas an das Finanzamt geht? Vielen Dank für Ihre Antwort! Sehr geehrte Herr Mag. Bei einem Verkauf bis Sehr geehrter Herr EricHu Wichtig wäre: Sehr geehrter Herr Braun!

Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort! Da helfen Sie mir schon sehr weiter. Was ich nochmal fragen wollte: Die bereits bezahlten Gebühren Wasseranschluss, Das wurde ja dann schon mal versteuert. Oder kann man das vom Verkaufspreis abziehen? Sehr geehrte Frau Petra Sch. Der Autor dieses Kommentars arbeitet für: Ich habe von meiner Mutter ein Grundstück, dass sie vor 20 Jahren erworben hat, mittels Schenkung vor 3 Jahren bekommen.

Nun habe ich dieses Grundstück im November verkauft. Ich habe am Nun möchte ich dieses um EUR Mit welcher Steuerlast muss ich nun nach dem neuen Steuergesetz rechnen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Jemand hat den Hauptwohnsitz Meldezettel ist nur Indiz dort, "..

Bitte beachten Sie, dass diese Antwort eine erste rechtliche Orientierung bieten soll. Aufgrund der Tatsache, dass bei der Fragestellung NICHT der komplette relevante Sachverhalt dargestellt wird, kann durch Hinzufügen oder Weglassen von relevanten Sachverhaltsangaben die tatsächliche rechtliche Beurteilung der Problemstellung anders ausfallen und somit zu einem anderen Ergebnis führen.

Zu den offenen Fragen noch: Dieser hatte das GST schon ewig in seinem Besitz also jedenfalls schon vor Somit gehe eindeutig davon aus, dass meine Fragen nach Pkt. Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. Ich habe beinahe täglich nachgesehen ob es eine Antwort gibt, leider hat sich über Tage nichts getan.

Heute sehe ich dass es einen neuen Eintrag vom 2. Meine Anfrage hingegen wurde nicht berücksichtigt. Ihre Frage betreffend Immobiliensteuer bei Erbschaft wurde am November veröffentlicht - bitte schauen Sie unter dem Menüpunkt Forum nach.

Die Liegenschaft wurde vor gekauft, eine Umwidmung fand nach meinem Wissensstand in dieser Zeit keine statt. Jetzt, nachdem ich für längere Zeit beruflich ins Ausland gehe, würde ich gerne verkaufen. Was muss ich an Steuern Veräusserungsgewinn bei Schenkung, Einkommensteuer etc. Sehr geehrte Damen und Herren, Ein Baugrundstück das nach dem Mein Lebensgefährte und ich beide sind im Grundbuch angeführt haben im Mai eine Landwirtschaft erworben.

Nun könnten wir eine Parzelle verkaufen. Mit welchem Steuersatz ist zu rechnen? Meine Mutter hatte ab dem Kauf der Liegenschaft etwa 25 Jahre ihren ordentlichen Wohnsitz und war bis zu ihrem Tod im lfd. Meine Frau hat dieses Jahr verst. Das Testament wurde ausgestellt zu ihren Gunsten. Wenn meine Frau nun die Wohnung verkaufen möchte was würde sie an Steuern bezahlen? Auf Antrag können alle Einkünfte, die dem besonderen Steuersatz gem.

Unsere Eltern besitzen ein Haus im Ausland, wo sie seit vielen Jahren darin leben. Da das Haus fast sein einziges Vermögen ist, suchen wir nach Möglichkeiten, dass er da kein Unsinn macht, damit wir notfalls, wenn er z. Nun lebt eine fremde Frau mit ihm im Haus. Was würde passieren, wenn er z. Dürften wir dann nicht mehr verkaufen ohne ihren Anteil wieder zurückzukaufen oder gibt es da einen Schutz? Wissen und Tipps in dieser Form weiter zu geben sind in den letzten Jahren ein Rarität geworden.

Sehr geehrte Damen und Herren! Meine Eltern erwarben im Jahr ein Haus, welches zusammen umfangreich und teuer renoviert wurde. Nach der Scheidung meiner Eltern, bekam das Haus mein Vater, gleichzeitig wurde ich als Begünstigter eines Schenkungsvertrages auf den Todesfall meines Vaters eingesetzt. Mein Vater war ab der Scheidung mit hws in dem Haus gemeldet. Im Dezember ist mein vater verstorben, in der Verlassenschaft wurde festgestellt, dass ich Um dies bezahlen zu können musste ich das Haus verkaufen.

Oder sind diese steuerpflichtig? Danke für ihre antworten. Sehr geehrte Frau Pirchner! Sehr geehrter Herr Pirchner! Wenn ich Ihre Ausführungen richtig verstanden haben, wurde Ihnen das Haus geschenkt es gehört daher Ihnen. Ohne die näheren Details der Verlassenschaft zu kennen, müssen Sie den gesetzlichen Pflichtteil an die Witwe und Halbschwester bezahlen. Jedliche Haftung wird ausgeschlossen!

Vielen Dank für die Antwort, meine Fragen wurden ausführlich beantwortet. Die von Ihnen erläuterten Umstände sind mir klar. Ich habe folgenden Sachverhalt und würde Sie bitten mir zu sagen mit welchen vielleicht ist ein kurzes Berechnungsbeispiel möglich steuerlichen Abgaben ich zu rechnen habe und wie wovon diese berechnet werden.

Als Info ich bin Pensionist und in keinster Form gewerblich tätig. Ich habe von meiner verstorbenen Mutter eine Eigentumswohnung mit offenem Kredit zur Zeit ca. Die Wohnung war also seit Erbauung im Familienbesitz. Ich möchte diese Wohnung jetzt im Jahr verkaufen da sie nicht mehr benötigt wird. Der derzeit offenen Kredit Hauptwohnsitzbefreiung gibt es für Sie nicht höchstens eventuell für Ihren Sohn. Siehe auch FAQ https: Es ist aber noch bis Dez ein Althaussanierungskredit zu zahlen.

Mit welchen Steuern zB: Der Hauptwohnsitz muss nach dem Verkauf aufgegeben werden. Aufgrund der Tatsache, dass der Preis stark abhängig ist von der Gestaltung des Vertrages, rate ich Ihnen, die Höhe des Honorars beim Rechtsanwalt oder Notar nachzufragen. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen! Vielen Dank für die Antwort. Die Eigentumswohnung meines Vaters wurde im Jahr errichtet.

Mein Vater hatte von bis durchgehend seinen Hauptwohnsitz in dieser Wohnung, von bis zu seinem Tod im Dezember war sie sein Zweitwohnsitz.. Ich selbst war vom Jahr bis zum Jahr in dieser Wohnung durchgehend hauptgemeldet. Nach seinem Tod wurde ich als Alleinerbe festgestellt. Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort. Ab wann gilt man als gewerblicher Verkäufer? Ich habe einige Häuserplätze geerbt und will diese auch verkaufen z. Vielen Dank Hans Maier. Peter Knöll, Ich habe im Frühjahr ein Grundstück mit einem Wochenendhäuschen geerbt, dieses ist seit dem Jahre im Familienbesitz.

Wenn ich das Grundstück verkaufen will, habe ein Angebot von ca. Wie begleiche ich die Steuer, meldet sich das Finanzamt bei mir nach Grundbucheintrag des neuen Käufers, oder muss ich mich melden? Wo gebe ich den die Immobilienertragssteuer am Finanzonline Portal an? Guten Tag , ich habe letztes Jahr Ich habe es umgebaut bin aber nicht fertig geworden nach der Auszahlung der Bank bleiben mir noch euro.

Ich habe dort selber 2 Jahr nach dem Erbe gewohnt und ca 8 vor dem Erbe war da aber nicht gemeldet weil mein Elternhaus nur 3 Kilometer weg war wo ich weiter gemeldet war. Mit welchen Steuern habe ich jetzt zu rechnen? Vielen Dank im voraus! Ich soll eine bzw. Die eine Wohnung wurde erworben und diente der Familie als Hauptwohnsitz. Ich habe dort von Anfang an ca. Es wird also ein Unterschied zwischen freiwilligen in der gesetzlichen Krankenversicherung und Pflichtversicherten gemacht.

Für verheiratete gibt es auch die Möglichkeit einer Familienversicherung. Mehr dazu weiter unten. Zu der Thematik gibt es den Artikel: Freiwillig gesetzlich versichert während der Elternzeit.

Grundsätzlich kann es auch natürlich immer eine Option sein, die freiwillige Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung zu überdenken. Unser Tipp lassen sie sich ein Angebot von einer privaten Krankenversicherung machen. Oft sind die Beiträge günstiger, bei deutlich besseren Leistungen. Tarifcheck24 hat schon diverse Preise abgeräumt und ein vergleich ist kostenlos. Hier klicken zum Tarifvergleich auf Tarifcheck24! Die dritte Gruppe sind die privat Krankenversicherten in Elternzeit.

Hier müssen auch wieder Beiträge bezahlt werden. Auf der anderen Seite gibt es die Möglichkeit, den Tarif oder den Anbieter zu wechseln.

Einige Anbieter bieten die Option das der Beitrag während der Elternzeit entfällt oder zummindestens geringer ausfällt. Wieder lohnt sich ein Vergleich bei Tarifcheck Warum machen private Krankenversicherung so was?

Ganz klar junge Eltern die gut verdienen sind eine besonders attraktive Zielgruppe. Da wird schon mal etwas mehr gebotten. Für Verheiratete Paare gibt es die Möglichkeit der Familienversicherung. Das kann besonders interessant sein für freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung die in Elternzeit gehen. Dort besteht dann die Möglichkeit sich kostenlos über den Partner mit zu versichern.

Für alle die vor der Elternzeit nicht Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung waren, besteht aber ein Ausschluss. Sie haben also keine Möglichkeit mit in die Familienversicherung zu rutschen. Dabei müssen Arbeitnehmer einige Fristen und Fakten beachten. Gleichzeitig müssen die Ansprüche, die möglich sind bekannt sein. Mehr Infos gibt es im Artikel weiter unten, zusätzlich gibt es den Artikel noch als Hörbuch und Video.

Über Kommentare freuen wir uns natürlich auch immer. Keine Lust zu Lesen! Hier gibt es den Artikel zum Hören.

Grundsätzlich gilt das Eltern die sich in Elternzeit befinden, während der Elternzeit nicht mehr als 30 Wochenstunden im Durchschnitt des Monats arbeiten. Eine Ausnahme macht der Gesetzgeber nur bei einer so genannten Tagespflegeperson, also einer Tagesmutter. Die darf maximal fünf Kinder betreuen, auch wenn es mehr als 30 Stunden pro Woche im Durchschnitt des Monats werden.

Teilzeitarbeit, oder jegliche andere Arbeit bei einem anderen Arbeitgeber während der Elternzeit, genau wie selbstständige Tätigkeit brauchen immer die Zustimmung des Arbeitgebers. Diese dringenden betrieblichen Gründe muss der Arbeitgeber bei Nachfrage auch darlegen.

Ein möglicher Grund kann zum Beispiel der Wissenstransfer zu einem Konkurrenten sein. Was Eltern beim Dazuverdienen während der Elternzeit beachten sollten, erfährst Du in folgendem Artikel: Dazuverdienen während der Elternzeit, was bleibt von meinem Elterngeld.

Mütter und Väter die in Elternzeit sind könne eine Verringerung ihrer Arbeitszeit und ihre Verteilung, beim Arbeitgeber schriftlich beantragen.

Über den Antrag sollen sich der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin innerhalb von vier Wochen einigen. Das hat aber nichts damit zu tun, dass eine bestehende Teilzeitarbeit unverändert während der Elternzeit fortgesetzt werden kann. Natürlich immer unter der Voraussetzung, dass die wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden nicht überschritten wird. Auch ändert sich dadurch nicht der Anspruch nach der Elternzeit zu der Arbeitszeit zurückzukehren, die vor Beginn der Elternzeit vereinbart war.

Keinen neuen Arbeitsvertrag oder eine Änderungskündigung unterschreiben! Nur die Teilzeit während der Elternzeit beantragen. Es besteht die Möglichkeit während der Gesamtdauer der Elternzeit zweimal eine Verringerung der Arbeitszeit zu beanspruchen. Alles anderen Veränderungen, zum Beispiel die dritte oder vierte Veränderung der Arbeitszeit, wäre ein freiwilliges entgegenkommen des Arbeitgebers.

Es müssen mehr als 15 Arbeitnehmer bei dem Arbeitgeber beschäftig sein. Nicht mit einbezogen in diese Rechnung werden Auszubildende. Die Verkürzung muss für mindestens zwei Monate sein. Nicht weniger als 15 Stunden und nicht mehr als 30 Stunden im Durchschnitt der Woche betragen. Aber wer möchte schon mit seinem Arbeitgeber vor Gericht ziehen? Also sind wir Eltern, gerade bei kleineren Unternehmen auf das Wohlwollen des Arbeitgebers angewiesen.

Oder müssen den Weg bis zum Gericht wählen. Für den Zeitraum bis zum vollendeten dritten Lebensjahr des Kindes, muss sieben Wochen vor Beginn der Teilzeit der Antrag schriftlich beim Arbeitgeber gestellt werden. Für den Zeitraum zwischen dem dritten Geburtstag und dem vollendeten achten Lebensjahr des Kindes , muss 13 Wochen vor Beginn der Teilzeit der Antrag schriftlich beim Arbeitgeber gestellt werden.

Der Antrag muss enthalten: Also die gewünschten Arbeitszeiten. Fristen für die Ablehnung durch den Arbeitgeber. Der Arbeitgeber kann die beanspruchte Verringerung oder Verteilung der Arbeitszeit ablehnen, er muss dies mit einer schriftlichen Begründung tun. Dabei gelten folgende Fristen für den Arbeitgeber um die Teilzeit während der Elternzeit des Arbeitnehmers abzulehnen:.

Die Ablehnung muss schriftlich inklusive Begründung geschehen. Die Zustimmung gilt als erteilt und die Verringerung der Arbeitszeit entsprechend den Wünschen des Arbeitnehmers als festgelegt, wenn diese Fristen nicht eingehalten bzw. Gibt es über die Verteilung der Arbeitszeit kein Einvernehmen kann die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer Klage vor dem Gericht erheben.

Dies gilt natürlich auch wenn die Begründung einer Ablehnung eines Arbeitgebers nicht nachvollziehbar oder unbegründet ist. Aber wer steht schon gerne mit seinem Arbeitgeber vor Gericht.

Anzustreben ist immer eine einvernehmliche Lösung. Dazuverdienen in der Elternzeit, was bleibt von meinem Elterngeld! Elterngeld ist steuerfrei; es wird aber als Lohnersatzleistung bei der Ermittlung des Steuersatzes für das steuerpflichtige Einkommen berücksichtigt. Paragraf 32 b des Einkommensteuergesetzes, der Progressionsvorbehalt. Brauchen Sie auf das Elterngeld keine Steuern bezahlen. Das kann gerade bei kleinen Einkommen zu massiven Steuernachzahlungen führen. Das ist natürlich eine stark vereinfachtes Beispiel, dass aber dazu dient Ihnen die Thematik näher zu bringen.

Diese Frage ist natürlich nicht so einfach zu beantworten. Im Grunde muss jeder mit einer Nachzahlung rechnen, der im selben Jahr eine Lohnersatzleistung Elterngeld, Kurzarbeitergeld usw. Bei Eheleuten reicht natürlich auch schon das Einkommen des Ehepartners, sofern die Eheleute zusammen veranlagt werden.

Die natürlich auch sehr ärgerlich seien kann. Progressionsvorbehalt ist ein Begriff aus dem Steuerrecht. Er bezeichnet die gesetzliche Regelung, dass gewisse steuerfreie Einkünfte z. Grundsätzlich muss das Elterngeld bei der Steuererklärung angegeben werden, auch wenn auch eine Nachzahlung droht. Der oder die Bezieher von Elterngeld sind sogar dazu verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben.

Wird das Elterngeld bei der Steuererklärung nicht angegeben, dann ist das im schlimmsten Fall Steuerhinterziehung! Ja Steuerhinterziehung, Die straffrechtliche Verjährungsfrist beträgt 5 Jahre, die steuerliche 10 Jahre. Für den Bezugszeitraum wären Eltern demnach am 1. Januar auf der sicheren Seite. Meistens werden die Bezieher aber erstmal freundlich vom Finanzamt angeschrieben.

Durch den Datenaustausch und die Steueridentifikationsnummer werden automatisch die Empfängernamen, Adresse, Steueridentifikationsnummer, Bezugszeitraum und Höhe des Elterngelds an das Finanzamt weitergeleitet.

In der Regel wir dann das Finanzamt dafür Sorge tragen das es sein Geld bekommt. Das Elterngeld ist steuerfrei, es muss aber in der Steuererklärung eingetragen werden. Sie sind sogar dazu verpflichtet. Durch den Datenaustausch ist das Finanzamt sowieso über die Elterngeldzahlungen informiert.

Es wird also auch sehr wahrscheinlich überwachen das es in der Steuererklärung auch eingetragen ist. Im Normalfall wird das Finanzamt nur einen geänderten Steuerbescheid schicken, eine Aufforderung oder eine Ermahnung. Aber im schlimmsten Fall kann es auch richtig ärger geben. Zum Beispiel eine Anzeige wegen Steuerhinterziehung. Elterngeld ist steuerfrei; es wird aber als Einkommensersatzleistung Lohnersatzleistung bei der Ermittlung des Steuersatzes für das steuerpflichtige Einkommen berücksichtigt.

Arbeitslosengeld, Zuschüsse zum Arbeitsentgelt, Kurzarbeitergeld, Winterausfallgeld, Insolvenzgeld, Krankengeld, Verdienstausfallentschädigung und Aufstockungsbeträge nach dem Altersteilzeitgesetz. Das bedeutet das all diese Leistungen steuerfrei ausbezahlt werden, aber den Steuersatz für das restliche Einkommen erhöhen. Und das kann zu Nachzahlungen oder zu geringeren Erstattungen führen.

In vielen Fällen können so mehrere tausend Euro zusammen kommen. Darum informieren Sie sich rechtzeitig und sparen Geld für die Nachzahlung.

Oder rechnen Sie nicht mit Geld von einer Steuerrückzahlung das Sie hinterher nicht oder nur in geringerem Anteil bekommen. Steuerklasse wechseln kann helfen, zu mindestens in manchen Fällen. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in unserem Artikel. Verschenke kein Elterngeld und keine Elternzeit. Danke für die Anmeldung Gutscheine fürs Baby.

Keine Lust zum Lesen? Hier gibt es den Artikel zum Hören!

Inhaltsverzeichnis

Das ist was, was für heute 50jährige eine interessante Sache ist.

Closed On:

Das ändert sich jedoch, wenn sie nebenbei Vollzeit, Teilzeit oder geringfügig beschäftigt noch einer Tätigkeit nachgehen.

Copyright © 2015 stc-comm.info

Powered By http://stc-comm.info/